Etwas über diese Seiten

Seit über 10 Jahren gibt es "Helmut´s Sammlerseiten" als Katalogseiten für Jahrgangssammler D und EU.
Angefangen mit reinen Excel-Jahrgangslisten hat sich in relativ kurzer Zeit, auch dank kräftiger Unterstützung durch viele Sammler aus dem In- und Ausland, einer der größten bebilderten Kataloge der Inhalte aus dem Überraschungsei entwickelt.
Ende 2007 hat ich den "Euro-Kat", an dem ich bereits seit Jahren an den Jahrgangslisten mitgearbeitet hat, übernommen und in den Katalog integriert.
Neben den Ü-Ei-Inhalten sind die Fremdfiguren, zunächst eigenständig im "FF-Kat" geführt, ein wichtiger Bestandteil der Katalogseiten. Themenschwerpunkte in diesem Bereich sind Inhalte von Maraja, Balaban, Ravensberger und Rübezahl. Neben den Figurenserien steht auch hier, insbesondere bei den deutschen Firmen, das Spielzeug mit im Vordergrund. Etwas was derzeit wohl kein anderer Katalog zeigt.
Die Inhalte der Kinder Joy in Deutschland und einige Berichte zu unserem Hobby, wie z.B. zwei eindrucksvolle Bildberichte zum seit Ende 2002 geschlossenen Ü-Ei-Museum in Dänemark, runden die Seiten ab.
 
Allgemeines:
Teamwork:
Diese Katalogseiten sind keine "One Man Show", sondern das Ergebnis der Zusammenarbeit vieler Sammlerinnen und Sammler. Nur durch vielfältige Unterstützung ist solch ein Projekt möglich und jeder kann einen zusätzlichen Beitrag leisten. Viele Informationen fehlen sicher noch im Katalog und, was besonders wichtig ist, einiges an Fehlern versteckt sich noch auf den Seiten. Ich brauche jede Art von Unterstützung!!
Bilder:
Die Katalogseiten leben von den Bildern der Figuren, Aufkleber, Beipackzetteln etc. Hier brauche ich auch die größte Unterstützung!! Fast jede Art von Bild ist besser als gar kein Bild aber natürlich will ich letztendlich das beste Bild im Katalog zeigen. Das ständige Bestreben besser zu werden und den Informationsgehalt der Seiten zu erhöhern bedeutet jedoch auch, dass ich zugesandte Bilder ab und an austauschen muss. Die Kriterien hierzu sind einzig Klarheit der Darstellung.  Für den einzelnen Sammler, der ein Bild zugesandt hat, ist dies vielleicht betrüblich, aber für das eigentliche gemeinsame Ziel: den besten Katalog im Netz zu schaffen unvermeidlich.
 
Die aktuelle Saison:
Die Übersicht zur aktuellen Saison steht immer zu Begin des Menüs Euro-Kat. Sie unterscheidet sich im Aufbau von den Jahrgangslisten und dient dazu, erst einmal alles was an Neuem gibt zu sammeln und zu veröffentlichen.
Die aktuellen Serien sind dabei noch nicht in den Teilrubriken oder dem alphabetischem Index erfasst.
 
Der Euro-Kat:
Hier geht es um alles, was sich in Deutschland und der EU im Überraschungsei der Fa. Ferrero befunden hat. Figuren, Spielzeuge, Aufkleber, Bauanleitungen, Beipackzettel und neu die Warnhinweiszettel sowie in Arbeit die Zusatzwarnzettel.
Die Darstellung der Informationen erfolgt auf der Grundlage von Jahrgangslisten: der Zusammenstellung von in einem Ü-Ei-Jahr (von August bis Mai) erschienenen Artikel.
Mit den seit 2006 in Deutschland erhältlichen KinderJoy hat sich die Saison von August bis Juli verlängert.
Die Jahrgangslisten Deutschland und EU zeigen neben dem Bild der Figur, den BPZ, auch den BPZ, die BPZ-Rückseite und zugehörige Aufkleber in übersichtlichen Datenblättern. Eine intuitive Bedienung erleichtert den Zugriff auf die umfangreichen Informationen. Ist eine Serie mehrfach  bzw. in unterschiedlichen Ländern erschienen, werden die verschiedenen Ausgaben in einem Datenblatt dargestellt, was die Unterscheidung und Zuordnung deutlich vereinfacht. 
Dem wachsenden Interesse an ausländischen BPZ auch im Bereich der "Spielzeuge", ausgelöst zum Teil durch die Vereinheitlichung der Ü-Ei-Inhalte ab 2004, Rechnung tragend, sind die D-/EU-Seiten um die Beipackzettelübersichten erweitert worden. Im Bereich der Figurenserien verfügt der Euro-Kat mittlerweile über die derzeit umfangreichste Sammlung deutscher und ausländischer Beipackzettel.
 
Der Fremdfigurenkatalog:
Der Begriff Fremdfiguren oder auch Fremdfirmen, liebevoll "Fremdis", entstammt der Sammlerwelt der Ü-Ei-Sammler (Kinder-Überraschung aus dem Hause Ferrero), welche insbesondere die Figuren-Serien von Firmen wie Ravensberger (ehemals Borgmann), Onken, Bahlsen, Nestle, Eismann, Bofrost, Haribo oder Zweifel als  eine schöne Ergänzung ihres Sammelgebietes entdeckt haben. Auch die Inhalte von dem Ü-Ei verwandten Produkten wie den Wonder-Teddys der Fa. Rübezahl (ehem. Rübezahl Koch), die Ei-Inhalte der Fa. Zaini oder Schwind zählen mittlerweile hierzu.
Sehr frei nach dem Motto "Back to the Roots" entstehen zudem vermehrt Sammelgebiete, die sich mit den eigentlichen Herstellern bzw. Vertreibern dieser Produkte beschäftigen. Besonders interessant sind hier für mich die Artikel der Fa. Maraja, Nuova MonPlast und Menotti.
 
Spezialthemen und Berichte:
In den "Berichten" stellen wir Randbereiche oder einzelne spezielle Teilgebiete in freier Form vor.
Dinge die nicht in das übliche "Katalogschema" passen oder die eine besondere Fragestellung behandeln.
Gerade auch für diesen Bereich suche ich ständig interessante Themen und Mitarbeit.