"Das Team" - Mitarbeit und Unterstützung   


Natürlich habe ich beim Zusammentragen der Informationen auf diesen Seiten vielfältige Hilfe erhalten,
für die ich mich an dieser Stelle bedanken möchte.

Helmut J.F.Henze
Für alle, die mich etwas näher kennen lernen wollen. Ich bin Helmut Henze, geboren 1957 in Bremen. Beruflich bin ich im Bereich der Erwachsenen-bildung tätig. 1997 wurde ich ´(wieder ;-) auf die Inhalte des Überraschungsei aufmerksam. Seither beschäftige ich mich zum Ausgleich damit, alle irgendwie hierzu verfügbaren Informationen zu diesem Bereich zu sammeln und anderen über meine Katalogseiten zur Verfügung zu stellen.  Bereits 1998 habe ich erkannt, dass auch andere Firmen interessante Beigaben zu ihren Produkten legen. Von Ausnahmen abgesehen konzentriere ich mich  hier in der Katalogarbeit hauptsächlich auf die Hartplastikfiguren und Puzzle.

Mein besonderes Interesse gilt Informationen zu:
Ü-Ei Inhalten Deutschland und Italien bzw. seit 2004 EU
Fremdfiguren Deutschland,
Schwerpunkte: Maraja und Co., Balaban, Rübezahl und Ravensberger
PEZ-Spender, Feves, Werbetrucks, -fahrzeuge (ohne Biermarken), "Margarinefiguren" und Sammelbilder der 50er
Ü-Eier, Fremdfiguren
ICQ: 259-292-300 * Yahoo-ID: HJFHenze

Heinz,
ein Sammlerfreund aus der Nähe von Bremen, arbeitet schon seit einigen Jahren mit an der Gestaltung und dem Aufbau von Helmut´s Sammlerseiten. Fast die gesamten Bilder und viele Informationen auf diesen Seiten stammen von ihm. Damit ist er ganz wesentlich am Informationswert und dem Erfolg dieser Seiten beteiligt.

Mit Übernahme des Euro-Kataloges wird das auf Helmut´s Sammlerseiten begonnene Projekt des "Bilderkataloges" nun hier fortgesetzt. Nach und nach werden die bisherigen Bilder dabei durch die qualitativ hochwertigen Bilder von Heinz ersetzt. Mit seinem umfangreichen Fachwissen trägt er dazu bei, die Informationen zu den einzelnen Sammelobjekten weiter zu vervollständigen und abzusichern.
Ü-Eier

Heinz verstarb am 18.Februar 2010
 

 

   

Hans-Jürgen Strasdat

Hans-Jürgen zählt zu den wenigen, mir bekannten, Sammlern, die sich ebenso wie ich für die Spielzeuge von Balaban interessieren. Dank seiner Unterstützung konnten die Jahrgangslisten um etliche neue Serien ergänzt werden.

Seine wahre Leidenschaft gehört jedoch dem ganzen "Zettelkram" rund um das Ü-Ei und die Fremdserien. Mit seiner schon wissenschaftlicher Akribie ist er als Beipackzettelsammler mit Schwerpunkt Spielzeug aus aller Welt ist er eine unschätzbare Hilfe für den Katalog.
BPZ, Ü-Eier, Fremdfiguren

 

Max Köppl
ist vielen Sammlern sicher kein Unbekannter mehr.
Max ist ebenfalls Jahrgangssammler und sammelt und katalogisiert seit 1993 alles was IN den Ü-Eiern war. Sein Hauptinteresse gilt dabei dem Spielzeug aus dem Ei.
Seit dem letzten Jahr stellt er diese Informationen auf Max´s Ü-Ei-Seite als reich bebilderte Jahrgangskataloge im Word-Format, als Excel-Übersicht zur Verwaltung der eigenen Sammlung und als liebevoll gestaltete Power-Point-Präsentation allen interessierten Sammlern zum Download zur Verfügung.

Max stellt seine gesammelten Informationen nun ebenfalls dem Euro-Katalog zur Verfügung.
Das er dies trotz eines eigenen, ähnlichen Projektes tut, zeichnet ihn in meinen Augen, insbesondere menschlich, in besonderer Weise aus.
Ü-Eier
   

Günter Wöhner
Günter aus Augsburg hat 1992 mit dem Sammeln der Ü-Ei Figuren angefangen, ist aber auch seit 1995 überzeugter Jahrgangssammler der deutschen und italienischen Ü-Ei-Inhalte.

Ohne Aufgaben ist das Leben langweilig! Also hat er das Sammelgebiet 1996 mit Schwerpunkt auf die deutschen Fremdserien (Onken, Bofrost, Eismann, Nestle, Haribo, Rübezahl, Schöller, Borgmann/ Ravensberger) erweitert.
Seit 2 Jahren fotografiert er nun schon seine Sammlung und erweitert damit auch die Informationen im Fremdfiguren-Katalog.
Ü-Eier, Fremdfiguren

 

Gerd Dörrig
Gerd ist ein "junger, leuchtender Stern" im Team, jedoch ein "alter Hase" was das Sammeln angeht.

Seine weitreichenden Kenntnisse stellt er uns besonders im Bereich der BPZ und Verpackungen aus aller Welt zur Verfügung.

Gerd ist auch ständig auf der Suche nach neuen (Tausch-)Kontakten. Bei Interesse:
Mail an gdoerrig@googlemail.com
BPZ, Ü-Eier

 

   
Italoei
Die "Top-World-News" von Dietmar´s eigener Seite www.italoei.at sind eine gern besuchte Quelle für Informationen zu allem was es neu in der Welt der Ü-Ei Sammler gibt. Entsprechend seinem eigenen Sammelschwerpunkten sind hier besonders auch die Verpackungen aus aller Welt zu bewundern.

Seine vielfältigen Kontakte gerade auch zu ausländischen Sammlern werden "schamlos ausgenutzt" um auch den Euro-Kat mit immer aktuellen Informationen zu ausländischen Neuerscheinungen und BPZ zu versorgen ;-)
Ü-Eier, BPZ In- und Ausland

Die vielen Unbekannten
Ein besonderer Dank gilt den vielen unbenannten Sammlerinnen und Sammlern, die anderen und auch mir über ihre Internetseiten oder durch ihre Beiträge in diversen Foren mit News und Informationen rund um unser Sammelgebiet versorgt haben.
Ü-Eier, Fremdfiguren
   
Der Fehlerteufel
ist beständig an der Arbeit mit dem Katalog beteiligt. Mit unermüdlicher Aufopferung ist er bemüht Zahlen zu verdrehen, Bilder zu verschieben und den einen oder anderen Link ins irgenwo gleiten zu lassen.

Da er jedoch zu meinem langjährigsten Begleiter gehört, wäre ich für eine kurze Mail mit einer Korrektur dankbar damit ich in aller Stille sein Werk verbessern kann ohne ihn zu verärgern.
Ü-Eier, Fremdfiguren
 
   
Da die Unterstützung mit Informationen und Bilder meine kühnsten Erwartungen übertroffen hat, setze ich meinen Dank hierfür auf die jeweilige Einzelseite. So kann ich (hoffentlich) niemanden übersehen.
Jeder einzelne Beitrag ist nützlich, wichtig und des Dankes wert!
   
Das bisherige Autorenteam des Euro Katalog bestand aus:

Olaf Ikels
Hartplastikfiguren, Fahrzeuge, Luftfahrt, Jahrgangslisten (Spielzeug)

Matthias Löwe
Hartplastikfiguren, Beipackzettel, Steckfiguren, Plastikpuzzles, Bälger, Kugelfiguren, Eisenbahnen, Kapselfiguren

Manfred Schreiner
Metallfiguren

und bis 2001 Conny Pay.

Sie haben über Jahre hinweg das umfangreichste Informationsangebot für Sammler der Ü-Ei-Inhalte im Internet zusammengetragen. Das einzigartige sind die Vielzahl von Informationen zu den einzelnen Sammelobjekte. Insbesondere die reichhaltigen Informationen zur Differenzierung der Figuren und Objekte zwischen ihrem Erscheinen in Deutschland und dem Ausland.